Tubixie - QRP - TRX

Das Röhren Hybrid Transceiver Projekt für mehr Selbstbau im Amateurfunk
 

Hinweise zur Bestellung

Ich biete alle elektronischen Bauteile sowie die Schaltpläne, Platinenlayouts, Bestückungspläne ausschließlich lizenzierten Funkamateuren (in der Eigenschaft als Endkunde) an. Ein Versand erfolgt nur nach Übermittlung des vollständigen Vor- und Nachnamens, des Rufzeichens sowie der Anschrift an tubixie@t-online.de (sollte kein aktuelles Rufzeichen vorhanden sein dann bitte Kopie der bestandenen Funkamateurprüfung übermitteln).

Bitte unbedingt das gewünschte Band und die Farbvariante bei der Bestellung mit angeben!

Bezahlung nur Barzahlung bei Selbstabholung oder per Vorkasse - (EU-Standardüberweisung, IBAN-Kontodaten werden nach der Bestellung per Mail übermittelt). -> keine PayPal-Zahlung in D und EU akzeptiert. Alle angegebenen Preise sind Endpreise.

Bausatz:                            34,90 € (inkl. Versand innerhalb Deutschland - als Maxibrief unversichert, Risiko trägt Käufer)

                                        38,00 € (inkl. versicherten Versand innerhalb Deutschland - als DHL-Paket)

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus. (Stand der angegebenen Preise und Gebühren: 13.04.2018 - vorbehaltlich Änderungen und Anpassungen)

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 10-14 Werktage. Sollten sich Verzögerungen z.B. wegen hohem Bestellaufkommen (Wartezeiten) oder Lieferschwierigkeiten von Bauteillieferanten ergeben werden Sie von mir darüber informiert.

Bitte achten Sie bei der Zustellung darauf, dass die Sendung äußerlich unversehrt also nicht beschädigt ist. Sollten Sie eine Beschädigung feststellen lassen Sie sich diese vom Paketzusteller bestätigen - nur so ist eine Reklamation beim Zusteller möglich (betrifft nur versicherte Sendungen da bei unversicherter Warensendung das Risiko für Beschädigung oder Verlust der Käufer trägt).

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

Matthias Vollmuth, Gielsbergstraße 4, 87439 Kempten (Allgäu) / Tel.: 016099803992 / E-Mail: tubixie@t-online.de

mittels Erklärung in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen mitteilen.

Sie können dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden (jedoch nicht vorgeschrieben):

_______________________________________________________________________________________________________

Muster-Widerrufsformular

An
Matthias Vollmuth
Gielsbergstraße 4
87439 Kempten (Allgäu)

(E-Mail: tubixie@t-online.de)

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware (____________)

- bestellt am _____________

- erhalten am _____________

- Name des Verbrauchers _______________________

- Anschrift des Verbrauchers _________________________________

- Datum _______________

- Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung in Papierform / Brief) _________________

_______________________________________________________________________________________________________

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Da es sich bei der von mir verkauften Ware teilweise um hochempfindliche elektronische Bauteile handelt ist ein Widerruf nach dem Öffnen der versiegelten (eingeschweißten) antistatischen Spezialverpackung ausgeschlossen. Die Ware(n) können dann nicht mehr zurück genommen werden da nicht mehr sichergestellt ist das die Bauelemente sachgerecht behandelt wurden und ein möglicherweise dadurch entstandener und unentdeckter ESD-Fehler einen Weiterverkauf unmöglich macht. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware(n) wieder zurückerhalten habe und mich vom unbeschädigten Zustand (Siegelbruch der antistatischen Spezialverpackung) überzeugen konnte.

Sie haben die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware(n) vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie (also der Kunde) tragen die unmittelbaren Kosten der versicherten Rücksendung der Ware(n). Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Weitere Hinweise

Mit den von mir zusammengestellten elektronischen Bauteilen und Plänen können Geräte gebaut werden die Sende- und Empfangsbetrieb auf geschützten und Funkamateuren vorbehaltenen Frequenzbereichen ermöglichen (Amateurfunkdienst) - das ist eben nur lizensierten Funkamateuren erlaubt - für alle anderen Personen ist dies nicht gestattet, also verboten.

Weiterhin weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich kein "fertiges Produkt" herstelle und verkaufe. Auch gilt ein Bausatz dieser Art nicht als "eine im Handel erhältliche Funkanlage" gemäß Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen (siehe dazu §1 (3) 1. FTEG). Alle von mir angebotenen Bauteile werden erst durch Fach- und Sachkundige Personen (wovon bei lizenzierten Funkamateuren durch bestandene Prüfung bei der Bundesnetzagentur / früher RegTP ausgegangen werden kann) zu einem funktionsfähigen Gerät zusammen gebaut. Dabei sind die lizenzierten Funkamateuren bekannten gesetzlichen Vorgaben beim Bau und Betrieb unter anderem aus dem Amateurfunkgesetz (AFuG), der Amateurfunkverordnung (AFuV) und den Amateurfunkverfügungen und soweit zutreffend Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (§4 1. & 2.) einzuhalten. Diese Auflistung von Gesetzen und Verordnungen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Rein vorsorglich weise ich darauf hin, dass es sich bei der Schaltung / dem Layout um eine "Beta-Version" handelt -> soll heißen das die Schaltung zwar grundsätzlich funktioniert und auch mehrfach aufgebaut und getestet wurde aber es dennoch die Möglichkeit von Fehlern oder Optimierungsmöglichkeiten geben kann. Er ist als Experimentalbausatz für den Einstieg in den Selbstbau des Amateurfunkbereichs im 80m / 40m / 20m Band gedacht - ein so genannter "Fun" oder Spaßtransceiver der eine professionelle Amateurfunkstation nicht ersetzen kann.

Das beim Aufbau und Betrieb alle einschlägigen Vorschriften eingehalten werden liegt nicht mehr in meiner Macht sondern allein in der Verantwortung und Sorgfaltspflicht des Erbauers / Herstellers des Gerätes / fertigen Produkts. Grundsätzlich ist aber beim Bau des Gerätes auf den sicheren Umgang mit elektrischen Spannungen und Hochfrequenz zu achten (es ist ausschließlich Batteriebetrieb im Bereich des Sicherheitskleinspannung (SELV) kleiner 60 Volt DC und Betrieb im geschlossenen Kunststoffgehäuse zum Schutz gegen direktes Berühren vorgesehen).

Die dem Bausatz beiliegenden Röhren sind so genannte "NOS"-Röhren. "NOS" steht für New-Old-Stock, also neu aber aus altem Lagerbestand (meist mehrere Jahrzehnte). Jede Röhre wird vor Auslieferung von mir auf Funktion in einer Oszillatorschaltung getestet (genau die gleiche wie im Tubixie-TRX) - dennoch weise ich ausdrücklich darauf hin das es bei einem so "alten" Bauteil immer zu Ausfällen kommen kann - dies stellt somit keinen Mangel dar. Im Falle eines Falles lasse ich Ihnen aber gerne gegen Erstattung der Auslagen in Höhe von 5,00€ für eine Austauschröhre inklusive Porto (Deutschland, unversichert) Ersatz zu kommen.

Alle übrigen elektronischen Bauteile werden von mir stichprobenartig geprüft. Reklamationen können nur im unverbauten Zustand angenommen werden, da es sich um empfindliche elektronische Bauteile / Halbleiter handelt die bei falscher Handhabung - insbesondere bei zu hohen Löttemperaturen oder zu langen Lötzeiten zerstört werden können. Das stellt ein meinerseits nicht mehr zu verantwortendes Risiko dar. Sie erklären sich mit Bestellung damit einverstanden.

Der Lieferumfang entspricht dem hier dargestellten Bild (die Morsetaste auf dem Titelbild der "Home" Seite ist nicht dabei). Die Gehäusefarbe kann frei nach den Bildern der Seite "Farbvarianten" gewählt werden (ohne Farbangabe wird Standard-Schwarz geliefert). Ich behalte mir aber vor die Bauteile des Bausatzes je nach Verfügbarkeit und bei Überarbeitung / Weiterentwicklung der Schaltung / des Layouts auszutauschen oder abzuändern. Auch die Anzahl der dem Bausatz beigefügten Bauteile kann sich durch neue Schaltungstechnik nach oben oder unten verändern.

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Matthias Vollmuth
Handel mit elektronischen Bauteilen

Gielsbergstraße 4
D-87439 Kempten (Allgäu)


Kontakt:

Tel.: +49 (0) 160 / 99 80 39 92
E-Mail: tubixie@t-online.de

Verantwortlicher für den Inhalt ist gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Matthias Vollmuth
Gielsbergstraße 4
D-87439 Kempten (Allgäu)

Hinweise:

Alle verwendeten Fotos / Bilder / Videos / Layouts sind von mir selbst gemacht bzw. erstellt worden. Sie dürfen ohne meine schriftliche Erlaubnis nicht abgedruckt (Online oder Printmedien) und / oder in gleich welcher Form und Art weiterverwendet werden. Es handelt sich um mein geistiges Eigentum.

Weiter bin ich nicht damit einverstanden das meine angegebenen persönlichen Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (beispielsweise für Werbezwecke). Gleiches gilt für meine Email-Adresse.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.